• Fragen und Antworten

    Wissenswertes rund um die Segeltörns

Was ist mitzubringen?

Bequeme Kleidung.

Der Wind ist auf dem Wasser erheblich stärker.
Bitte warme und winddichte Kleidung mitbringen, Mütze, Schal,

Schirmmütze gegen die Sonne, persönlicher Sonnenschutz

Schuhe, die keinen Abrieb an Deck erzeugen

Was bei mehrtägigen Törns mitbringen?

festes Schuhwerk mit rutschfester heller Sohle (als Bordschuhe)
warme Bekleidung und auch Sommerbekleidung
wetterfeste Kleidung, ggf. Stiefel
Cappy, damit die Sonne nicht sticht und blendet. Mütze auch zum Schutz der Ohren
festes Schuhwerk für Landgänge
keine Plastikkoffer, am besten Seesack oder Reisetasche
Ggfls. Medikamente, Sonnenschutzmittel, Badebekleidung, Handtücher,
Körperpflegebedarf, ggf. Badeschlappen in den Marinas

Welche Vorerfahrungen werden benötigt?

Es sind keinerlei Vorerfahrungen notwendig.

Jede Person kann soviel mitarbeiten, wie es gerade passt.

Alles wird in Ruhe erklärt.

Wie ist die Verpflegung / das Kochen an Bord?

Die Yacht verfügt über eine komplette Küchenausrüstung
und einen 2-flammigen Gasherd mit Backofen.
Die Verbrauchsmittel wie Spülmittel, Geschirrtücher sind an Bord vorhanden.  

Wie ist für die Körperpflege an Bord gesorgt?

Die Yacht verfügt über zwei Sanitärzellen mit Waschtisch (Kalt- und Warmwasser).

Die Badeplattform ist zusätzlich mit einer Süßwasserdusche ausgestattet.

Gibt es sanitäre Anlage?

Die Yacht verfügt über zwei Bord-WCs (Pump-WC ).

Die Häfen und Anleger auf unserer Segelreise sind zumeist mit entsprechenden Sanitäranlagen (Dusche, WC) ausgerüstet, welche wir während unserer Liegezeiten natürlich benutzen.