Glaube und Wirtschaft

Glaube/Spiritualität - ein Tabu im Wirtschaftskontext? Von wegen.
In  verschiedenen Gesprächen - auch in unseren BNI-Kreisen - haben wir, Roland Florin und Jörg Friebe, festgestellt, dass es vielen ein Bedürfnis ist, sich auch im unternehmerischen Kontext mit Gleichgesinnten über den eigenen Glauben/die eigene Spiritualität auszutauschen.

Dazu bieten wir nun einen themenorientierten Segeltörn auf der Ostsee an - wir missionieren nicht, wir stellen einen Rahmen zum gemeinsamen Wachstum zur Verfügung.

Nicht jeder Geschäftskontakt geht offen(siv) mit seinem Glauben um, aber wenn dich das Thema anspricht, fasse dir doch einmal ein Herz und frage deine Kontakte, woran sie sich in schweren Zeiten aufrichten...

Für wen ist das was?

Für alle Menschen die Antworten suchen, wie sie ihren Glauben und die Wirtschaftswelt im Alltag unter einen Hut bekommen können.

Was habe ich davon?

  • Klare Positionen, wie offen oder persönlich ich meinen Glauben lebe
  • Sicherheit und ein stimmiges Auftreten in Glaubensfragen
  • evtl. den Mut zu mehr Offenheit

Worum geht es?

  • Beispiele von Unternehmen die bewusst christliche Werte als Basis im Unternehmen mit Erfolg leben
  • Die verschiedenen Formen der Spiritualität im Business kennen und für sich wählen
  • PRAXIS: Lebendigen Glauben im Gebet, Lied und Umgang auf dem Schiff real gestalten

Wann legen wir ab?

02. bis 04. Mai 2022
Jetzt buchen!